damit ihre firma nicht "ko" geht, "BrA"ucht sie den richtigen schutz

Eine betriebshaftpflichtversicherung ist für alle firmen und betriebe ein absolutes muss.

Beispiel 1: Der letzte Mitarbeiter im Büro macht beim Gehen zwar das Licht aus und verschließt die Tür – vergisst aber die Kaffeemaschine auszuschalten. Der winzige Rest Kaffee in der Kanne ist schnell verdunstet, die Wärme breitet sich aus, Plastik schmort und schließlich kommt es zum Brand. Das Feuer findet seinen Weg von der Küche auch noch in einen der Büroräume, bevor die Feuerwehr die Lage in den Griff bekommt. Die gemieteten Räume und die Fassade des Hauses leiden durch den Brand schwer. Durch das Löschwasser wird der Mieter im Stockwerk darunter geschädigt, durch den Rauch Mieter in höheren Stockwerken. Alle fordern bei der Firma Erstattung ihres jeweiligen Schadens.

Beispiel 2: Die Belegschaft eines Comic- und „Nerdstuff“-Shops wechselt sich bei der täglichen Morgentour ab. Die Tour beinhaltet die Fahrt zur Post, Frühstück für alle holen und ggf. Behördengänge oder Materialeinkauf. Wenn kein Schnee liegt, wird dazu das Firmenrad verwendet. Bei einer Tour ist die Mitarbeiterin ein wenig flott unterwegs und übersieht ein heranfahrendes Fahrzeug. Dieses muss ausweichen und rammt dabei eine Ampel. Ampel und Fahrzeug werden schwer beschädigt, Stadt und PKW-Fahrer fordern Schadensersatz.


Mehr zu diesem thema hier!

Ihre Ansprechpartner

Foto von Laura Herber

Laura Herber
Versicherungskauffrau IHK

06051 915888
06051 788390

E-Mail schreiben Anrufen

Foto von Corinna Schönbrunn

Corinna Schönbrunn
Maklerassistentin BWV

06051 915888
06051 788390

E-Mail schreiben Anrufen

Foto von Andreas Brauer

Andreas Brauer
Geschäftsleitung

06051 9153555
06051 788390

E-Mail schreiben Anrufen

Foto von Thomas Kottlewsi

Thomas Kottlewski
Geschäftsleitung

06722 1311
06051 788390

E-Mail schreiben Anrufen